Turniere für Bogenschützen

Turniere für Bogenschützen

Eine der besten Möglichkeiten, ein schnelles und einfaches Verständnis des Wettkampfbogenschießens zu erlangen, besteht darin, sich ein laufendes Turnier anzuschauen. Dies ist eine gute Idee für Anfänger, die noch nie einen Bogen gehalten haben, sowie für Bogenschützen, die mit dem Wettkampf beginnen wollen. Indem Sie erfahrenen Schützen beim Wettkampf zuschauen, können Sie ein Gefühl für die Turnier-Etikette und die Funktionsweise der Regeln bekommen. Das Gespräch mit den anderen Zuschauern bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, Fragen zu stellen und Rat von denjenigen zu suchen, die schon einmal dort waren. Neulinge in der Bogenschützengemeinschaft bemerken oft, wie freundlich Bogenschützen sein können, besonders wenn ein Bogenschütze um Rat oder Hilfe bei einem Ausrüstungsproblem bittet. Die Chancen stehen gut, dass Sie bei den meisten Turnieren, sogar Wettbewerben für Elite-Bogenschützen wie dem World Archery Festival in Las Vegas, das jährlich von der National Field Archery Association organisiert wird, oder den Olympic Trials, die alle vier Jahre von USA Archery veranstaltet werden, herzlich willkommen sind.

Wann ist Bogenschießen-Saison?

Bogenschießen ist einzigartig unter den Sportarten, denn egal wo Sie leben, stehen die Chancen gut, dass Sie das ganze Jahr über schießen können. Im Allgemeinen wird das Jahr zwischen “Außen-Saison” in den wärmeren Monaten und “Innen-Saison” in den kälteren Monaten unterteilt. Wenn Sie sich ein Turnier ansehen möchten, sollten Sie im Frühling und Sommer Außen- und im Herbst und Winter Innen-Turniere besuchen. Während der Outdoor-Saison sind diese zahlreicher und Bogenschützen konkurrieren auf längeren Distanzen und stehen vor Herausforderungen wie Wind oder Regen. Viele entscheiden sich das ganze Jahr über an Turnieren teilzunehmen, aber einige Bogenschützen bevorzugen es, sich auf eine Saison zu konzentrieren. Die Wettbewerbe können großartige Lernerfahrungen sein, egal ob Sie beobachten oder konkurrieren. Während die meisten Turniere für Bogenschützen aller Könnensstufen offen sind, ist es eine gute Idee, mit kleinen lokalen Turnieren zu beginnen. Sobald Sie sich mit fortgeschrittener Form und Ausrüstung vertraut gemacht haben, können Sie sich den größeren staatlichen und regionalen, nationalen und sogar internationalen Turnieren widmen.

Tipps für Turniere

Bogenschützen, die sich im Voraus auf ein Turnier vorbereiten, haben bessere Chancen, bessere Ergebnisse zu erzielen und mehr Spaß zu haben. Wenn Sie gerade erst anfangen, konzentrieren Sie sich darauf, während des Turniers so konstant zu sein wie während Ihres Trainings. An diesem Punkt geht es nicht um Gewinnen oder Verlieren, sondern darum, Spaß zu haben und etwas über den Sport zu erfahren. Die meisten Bogenschützen mit Turniererfahrung werden gerne Geschichten und Ratschläge austauschen. Wenn Sie also unsicher sind, wie Sie mit jemandem bei einem Turnier das Eis brechen können, fragen Sie sie, ob sie Hinweise haben, die Ihnen beim Wettkampf helfen können. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, hier ein paar Tipps: Üben Sie mäßig: genug, um Kraft aufzubauen, aber nicht so sehr, dass Sie eine Verletzung riskieren. Ausrüstung ist auch sehr wichtig: Sie sollten immer bequeme Schuhe und Kleidung tragen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bogen, Ihre Pfeile und Ihre Fingertaste den Bestimmungen entsprechen.