Wie Sie selbst Bogenschießen lernen können

Wie Sie selbst Bogenschießen lernen können

 

 

Wer selbst einmal ins Schwarze treffen möchte und lernen will, wie man einen Bogen abschießt kann das am besten in einem der Bogenschützenverein machen, die es fast überall gibt. In der Schweiz oder Schweizer Bogenschützen-Verband die oberste Institution, in Österreich ist der österreichische Bogensportverband und in Deutschland sind es der Deutsche Schützenbund und der Deutsche Bogensportverband . Es gibt auch noch den Deutschen Feldbogenverband, der aber eng mit dem Bogensportverband zusammenarbeitet.

 

Alle Verbände sind in Landesverbände untergliedert die wiederum lokale Organisationen, meistens Vereine, haben. Am besten einfach im Vereinsregister der Gemeinde nachschauen, oder im Internet die lokale Suche bemühen.

 

Erst die Grundlagen lernen

Der Vorteil im Verein ist dass man dort die Grundlagen lernt, die Techniken und vor allem am Anfang erst einmal einen Bogen zur Verfügung gestellt bekommet und somit nicht gleich eine Menge Geld ausgeben muss. Bogenschießen ist eine hohe Kunst und man kann sie nicht in ein paar Tagen lernen, Es braucht viel Praxis und Geduld, bis aus einem Zufallstreffer ein Präzisionsschuss wird.

 

Am Anfang wird man auf die kürzeren Distanzen schießen, in der Regel 30 bis 50 Meter und Fests kenne, dass das alleine schon eine Leistung ist, überhaupt die Zielscheibe zu treffen.